Wandern mit Hund – Naturpark Schönbuch: Birkensee

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

In unserer Reihe „Wandern mit Hund – Naturpark Schönbuch“ möchten wir euch schöne Wanderwege des Naturparks Schönbuch sowie anliegender Orte vorstellen. Sie eignen sich besonders gut dazu um mit seinem Hund auf Tour zu gehen, selbstverständlich immer im Hinblick darauf auch ein paar schöne Fotos schießen zu können. Wir setzten dabei immer Wert darauf in Ruhe und entspannt unterwegs sein zu können (Großteils also ohne lästige Leine), überfüllte Wanderwege werdet ihr hier daher nicht finden. Los geht´s zum Birkensee!

Hunde auf dem Steg am Birkensee
Austalian Shepherd am Birkensee – Naturpark Schönbuch

Eckdaten:

  • Sehenswürdigkeit: See, Moorgebiet, Alb-Blick-Lichtung
  • Parkplatz: Grillplatz Schaichhof
  • Streckenlänge: ca. 8 Kilometer
  • Höhenmeter: 230 Meter
  • Wanderausrüstung: leichte Trekkingschuhe
  • Bewirtung: Weiler Hütte

Einzelheiten zum Birkensee im Naturpark Schönbuch.

Der Birkensee liegt am höchsten Punkt des Naturparks und ist aufgrund seiner besonderer und seltener Vegetationsformen zum Naturdenkmal ausgewiesen worden. Am Birkensee an sich, ist anders als sich vermuten lässt, nur ein relativ kleiner See zu finden. Es findet sich zwar kein Schild mit der Bezeichnung, dass das Baden für Hunde dort nicht erlaubt ist, jedoch sollte man Rücksicht auf die Natur nehmen. Gegen eine kurze Erfrischung für die Vierbeiner ist sicherlich nichts einzuwenden. Bei Hunden mit Jagdtrieb sollte man vorsichtig sein und die Vierbeiner lieber an die Leine nehmen wenn man sich nicht sicher ist. Da sich im Waldgebiet direkt um den Birkensee herum ziemlich viel Wildtier umhertreibt.

Die eigentliche Perle des Birkensees ist das angrenzende Moorgebiet über das ein breiter Steg führt. Links und rechts davon macht sich die pflanzliche Artenvielfalt breit, darunter Moosbeeren, Heidenelken, Wollgras, Sonnentau, Heidekraut und verschiedene Torfmoose. Alles in einem zeigt sich die Natur wirklich von seiner schönsten Seite!
Auf dem Rückweg zum Parkplatz kommt man an einer Lichtung vorbei, die einem den Blick über den Schönbuch bis hin zur Schwäbischen Alb eröffnet.

Wegbeschreibung zum Birkensee im Schönbuch.

Hinweis: Entlang des Weges finden sich immer wieder Schilder die an Bäumen befestigt sind und den weg zum Birkensee weisen. Hier folgt nun die Wegbeschreibung in Schriftlicher Kurzerläuterung. Eine Karte des Naturparks Schönbuch findet Ihr darunter.

  1. Ist man am Parkplatz des Grillplatzes Schaichhof angekommen, bewegt man sich zunächst Richtung Wald und läuft direkt auf das Gatter des Natuschutzparks Schönbuch zu.
  2. Ist man durch das Schönbuchgatter hindurch läuft man circa einen Kilometer gerade aus bis zur ersten Gabelung des Weges. Hier nimmt man dann die rechte Abzweigung.
  3. Vorbei an reichlich Wald kann man diese Strecke die Hunde ein wenig rumsauen und spielen lasse. Für die Fellnasen gibt es reichlich zu erkunden. Von nun an geht es nur gerade aus. Kommt man zu einer Lichtung linker Hand mit einem schönen und großen Jagdhaus, kommt schon bald ein großes Wasserloch auf der rechten Seite an dem sich die Hunde ein wenig erfrischen können. Diesen Weg weiter verfolgen und der darauffolgenden Rechtskurve folgen.
  4. Nach circa 600 Metern macht der Weg eine leichte Linkskurve, hier die Augen links halten bis man das Geländer einer kleine Holzbrücke entdeckt. An dieser stelle überquert man das Brückchen und folgt dem Holzsteg direkt zum Birkensee.
  5. Geradeaus weiter dem Steg über das Moorgebiet folgen.
  6. Am ende des Stegs tut sich nach ein paar Metern ein Weg auf, diesen bitte in Richtung links folgen. Nach circa einem Kilometer wird man rechts den wunderschönen Alb-Blick genießen können. Gegenüber befindet sich eine Sitzbank die zum verweilen einlädt.
  7. Ein paar hundert Meter weiter findet man rechts ein Schild sowie eine kleine Kappellenruine die jedoch kaum noch zu erkennen ist.
  8. Der Weg macht fortan eine Linkskurve. Von nun an befindet man sich auf dem Rückweg Richtung Parkplatz.
  9. Nächste Kreuzung rechts abbiegen. Man läuft ab dann den Hinweg wieder rückwärts ab.
  10. Nach einiger Zeit kommt man wieder zu der gleichen Kreuzung die man hinzu rechts abgebogen ist. An dieser stelle nun links abbiegen. Den Weg weiter folgen bis man erneut zum Schönbuchgatter kommt.
Karte Naturpark Schönbuch
Karte des Naturpark Schönbuch

Zusätzliche Informationen zum Naturpark Schönbuch sowie weiteren Wandermöglichkeiten findet Ihr auf der Seite des Naturschutzparks.
Falls Ihr noch weitere Vorschläge zu Ausflugsmöglichkeiten habt, könnt Ihr diese gerne im Kommentarbereich erwähnen oder uns per Mail zukommen lassen: info@tierische-tierfotografie.de

Video zum Birkensee.

GÄUBOTE: Birkensee im Schönbuch

Bewirtung in der Nähe des Birkensees.

In der nähe zum Schönbuchpark befindet sich der Waldgasthof Weiler Hütte welche zahlreiche Gäste dazu einlädt im geräumigem Biergarten platz zu nehmen. In angenehmer Waldatmosphäre lassen sich dort sowohl einfache Gerichte wie z. B. Currywurst und Pommes, aber auch deftige Hauptspeisen wie Wildschweinbraten oder Hirschrücken genießen. Informationen und Menükarte

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Mihajel

Mihajel

Mein Name ist Mihajel und ich liebe es Hunde zu fotografieren! Im Gegensatz zu menschlichen Models, sind sie immer vollkommen natürlich und schnell geschminkt ;) Sie sind eine ehrliche Haut, mal wild, mal verschmust und öfters auch mal sehr wuselig aber zumeist dabei glücklich. Genau diese verschiedenen Facetten ihrer Charaktere möchte ich für euch festhalten und zumeist klappt dies mit meiner ruhigen und gelassenen Art auch ganz passabel. Und wenn ich gerade nicht am Fotografieren bin, erklimmen wir mit unserer Louise wilde Berge und tiefe Schluchten.

Was sagst du dazu?

Hinterlasse uns einen Kommentar bei Anregungen oder Fragen.

Passend zum Thema